Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Flüchtlingshilfe Aktuell

14.04.2022
Hier werden Sie jederzeit über Aktuelles zur Flüchtlingshilfe informiert

Ukrainehilfe in Obernburg

In Krisenzeiten ist es wichtiger denn je, zusammenzustehen, einander Halt zu geben und zu helfen.

Die Stadt Obernburg bereitet sich auf die Aufnahme weiterer Geflüchteten vor, um schnell und unmittelbar helfen und eine Versorgungsinfrastruktur anbieten zu können.

Auch in der Bevölkerung ist eine große Hilfsbereitschaft spürbar.

Seit Beginn des Angriffskriegs in der Ukraine, haben auch Bürger:innen aus Obernburg Ihre Wohnungen zur Verfügung gestellt und versuchen bestmöglich zu unterstützen.

Vorab herzlichen Dank für Ihre Solidarität!

Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen zu Angeboten in Obernburg.

Übergreifende Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Landratsamts:

https://www.landkreis-miltenberg.de/default.aspx?ID=04f9a692-4885-4593-82ea-cc3b268d036


Ukraine-Treff

Wo? gegenüber vom Rathaus in der Römerstraße 61, Obernburg

Gesprächskreise

Jeden Montag von 15-17 Uhr und jeden Freitag ab 14 Uhr findet ein Gesprächskreis für Menschen aus der Ukraine statt. Hier bietet Nataliia Kalashlinska (Psychotherapeutin aus der Ukraine) ukrainischen Geflüchteten an, über ihre Erfahrungen, Gedanken und Ängste zu reden.

Offene Beratung:

Jeden Dienstag von 13-15 Uhr gibt es ein offenes Beratungsangebot (z.B. Hilfe bei Anträgen, Klären von Fragen im Alltag, Austausch), durchgeführt von der ehrenamtlichen Helferin Viktoriya Bezugla und Stadtjugendpfleger David Klimmer.


Unterstützungsangebote für Ukrainer:innen in Obernburg

•Sprachunterricht:

Nach den Osterferien bietet die Stadt Obernburg unterstützt durch ein ehrenamtliches Team drei Sprachkurse an:

 

Anmeldung bitte per Mail: ukrainehilfe@obernburg.de

Будь ласка, зареєструйтеся на електронну адресу: ukrainehilfe@obernburg.de

Weitere Hilfen beim Sprache-Lernen zum Download für Zuhause finden Sie hier:

Bilderwörterbuch der Tüftelakademie: https://tueftelakademie.de/fuer-zuhause/bilderwoerterbuch/

Deutschheft der Flüchtlingshilfe München: http://fluechtlingshilfe-muenchen.de/wp-content/uploads/2021/10/Fluechtlingshilfe_Deutschheft_Ukrainisch.pdf

Kostenloses Unterrichtsmaterial von Eduki: https://eduki.com/de/unterrichtsmaterial-krieg-ukraine

Unterrichtsmaterial:

•WhatsApp-Gruppe (Ukraine meets Obernburg)

Die WhatsApp-Gruppe wurde von Obernburger:innen gegründet, um Menschen aus der Ukraine zu ermöglichen sich untereinander zu vernetzen.

Beitritt zur Gruppe durch Scan des QR-Codes:

•Stadtplan Obernburg mit den wichtigsten Anlaufstellen

Download hier: Stadtplan

•Willkommenstüten (pro Familie eine Tüte):

Jede Familie erhält bei der Anmeldung im Einwohnermeldeamt eine Willkommenstüte mit wichtigen Infos, Hilfsangeboten.


Notunterkunft Stadthalle Obernburg

Die Stadthalle Obernburg (Jahnstraße 7, 63785 Obernburg am Main) ist seit 07. April 2022 als Notunterkunft für Menschen aus der Ukraine vorbereitet.

Es können bis zu 47 Personen in der Stadthalle unterkommen. Von hier aus werden die Menschen (innerhalb von 24-48 Stunden) weitervermittelt.

Wann ein Bus mit Menschen aus der Ukraine eintrifft, erfahren wir erst ca. 24 Stunden vorher vom Landratsamt Miltenberg (2000er-Szenario).

Wir informieren Sie rechtzeitig und danken Ihnen bereits jetzt für jede Form der Unterstützung!


Ehrenamtliche Mitarbeit

In den letzten Wochen erreichten die Stadt Obernburg viele Anrufe und E-Mails mit Hilfsangeboten für die Menschen aus der Ukraine.

Herzlichen Dank für die Unterstützung, das Engagement und den Zusammenhalt!

Weiterhin freuen wir uns über jede Person, die sich einbringen möchte, um die Menschen vor Ort bestmöglich zu versorgen.

Helfer-Buchungssystem

Für die Notunterkunft in der Stadthalle benötigen wir vor allem Hilfe bei der Essensausgabe (Morgens, Mittags, Abends).

Zudem benötigen wir tagsüber Helfer:innen, die als Ansprechperson für die Menschen zur Verfügung stehen (Infopoint).

Dafür richten wir ein neues Buchungssystem ein, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, flexibel eine Schicht zu buchen.

Das Buchungssystem und weitere Informationen hierzu finden Sie in Kürze unter www.buergerhaus-obernburg.de

Hier können Sie sich für einen Dienst (Essensausgabe oder Infopoint) anmelden. Pro Schicht werden 3 Helfer*innen benötigt.

Frühstück: 7:30-9:30 Uhr (nur Essen ausgeben)

Vormittags: 9:30-11:30 Uhr (Infopoint)

Mittagessen: 11:30-13:30 Uhr (nur Essen ausgeben)

Nachmittags: 13:30-17:30 Uhr (Infopoint)

Abends: 17:30-19:30 Uhr (nur Essen ausgeben)

Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, hilft Ihnen die Abteilung Stadtjugendpflege/Integration gerne weiter: 06022 6191-63, ukrainehilfe@obernburg.de

David Klimmer (0160 2379761) und Lena Giegerich (0171 2655274)

Interessent:innen für Sprachunterricht, Dolmetscher:innen, etc. wenden Sie sich bitte direkt an David Klimmer oder Lena Giegerich (Stadtjugendpflege/Integration).

Infoblatt Ehrenamtliche


Gemeinsam mit der Feuerwehr Obernburg und der Fahrschule Großkinsky unterstützen wir die Hilfsaktion im Landkreis Miltenberg und sammeln Spenden, die über unseren polnischen Partnerlandkreis Legionowo der ukrainischen Bevölkerung zu Gute kommen. Helfen Sie mit, die Not der Menschen vor Ort ein wenig zu lindern und bringen Sie Ihre Spenden am Samstag, 12.03.2022 von 14-17 Uhr in den Obernburger Bauhof!


Obernburg leuchtet gelb-blau! Von Obernburg in unsere Partnerstadt Aszód in Ungarn sind es etwa 1.000 Straßenkilometer. Es liegt ziemlich genau auf halbem Weg ins ukrainische Kiew. So nah bei uns passiert derzeit schier unglaubliches Leid. Ein Krieg, der noch vor wenigen Tagen für viele von uns unvorstellbar war.

„Obernburg will ein Zeichen setzen. Für Frieden, für Solidarität und für Menschlichkeit“, so der 2. Bürgermeister Christopher Jany. Mit der Illumination des Rathauses in den Farben der Ukraine wollen wir die klare Botschaft senden: Obernburg steht an der Seite der Menschen in der Ukraine!

Auch in unserer Stadt sind die ersten Flüchtlinge bereits eingetroffen. Wir heißen sie in diesen schwierigen Zeiten herzlich bei uns willkommen und werden sie nach Kräften unterstützen.

Herzlichen Dank für die große Hilfsbereitschaft an die Bürgerinnen und Bürger in Obernburg und Eisenbach, die ihre Unterstützung bereits auf vielfältigste Weise angeboten haben und einbringen.


Über diesen Link gelangen Sie zur neue Übersichtsseite des Landkreises zur Flüchtlingshilfe:

https://www.landkreis-miltenberg.de/default.aspx?ID=04f9a692-4885-4593-82ea-cc3b268d036b


Das Landratsamt Miltenberg und die Regierung von Unterfranken sucht neue Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge

 

Das Landratsamt Miltenberg ist dringend auf der Suche nach kurzfristigen Unterbringungsmöglichkeiten sowie geeignetem Wohnraum für Flüchtlinge. Gesucht werden kurzfristig verfügbare Wohnungen, leerstehende Wohnhäuser und andere geeignete Objekte wie Pensionen/Hotels/Ferienwohnungen.

Nähere Auskünfte hierzu erteilt das Sozialamt, Sachbereich 232, Landratsamt Miltenberg, Brückenstr. 2, 63897 Miltenberg  unter der Tel.-Nr. 09371/501-267 oder -281.

Angebote oder Anfragen können schriftlich oder per E-Mail unter unterkunft@lra-mil.de eingereicht werden.

Für die Abgabe eines Wohnraumangebotes steht das Formular „Wohnraumangebot für die Unterbringung von Flüchtlingen“ auf der Internetseite des Landratsamtes Miltenberg www.landkreis-miltenberg.de zur Verfügung.

Pressestelle
Pressesprecherin:
Susanne Seidel
Telefon: 09371 501-401
Fax: 09371 501-400
E-Mail: susanne.seidel@lra-mil.de


Stellvertreter der Pressesprecherin:
Gerald Rosel
Telefon: 09371 501-359
Fax: 09371 501-400
E-Mail: gerald.rosel@lra-mil.de

Miltenberg, 01.03.2022

Kategorien: Amtliche Mitteilungen, Pressemitteilung Stadt Obernburg, Pressemitteilung Landratsamt MIL

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.