Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Datenschutzerklärung

Datenerhebung

Ihre Daten werden bei der Stadt Obernburg a.Main für vielfältige Aufgaben verarbeitet und bereitgehalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist entweder eine spezielle Vorschrift in einem Fachgesetz oder Art. 4 Abs. 1 des bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), der besagt, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch eine öffentliche Stelle unbeschadet sonstiger Bestimmungen zulässig ist, wenn sie zur Erfüllung einer ihr obliegenden Aufgabe erforderlich ist. Schließlich gibt es auch Fälle, in denen wir ihre Daten aufgrund ihrer Einwilligung verarbeiten.

Dieser allgemeine Hinweis dient dazu Sie zu informieren, dass Sie weitergehende und detaillierte Informationen bei den jeweiligen Fachdienststellen erhalten können, die Ihre Daten verarbeiten.
Ihre Rechte
Wir möchten Sie mit diesem allgemeinen Hinweis darauf aufmerksam machen, dass Sie grundsätzlich folgende Rechte haben: 

  • über die Zwecke der Datenverarbeitung sowie über die Rechtsgrundlage informiert zu werden, 
  • Ihnen der Erlaubnistatbestand mitgeteilt wird (siehe Art. 6 DSGVO) auf die der Verantwortliche die Datenverarbeitung stützt, 
  • das berechtigte Interesse zur Datenverarbeitung (siehe Art. 6 DSGVO) benannt wird, 
  • bei Weitergabe Ihrer Daten die Empfänger oder die Kategorie von Empfängern genannt zu bekommen, 
  • bei Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten darüber informiert zu werden. 

Des Weiteren haben Sie möglicherweise das Recht auf 

Information

Wir informieren Sie zudem gerne über

  • die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, 
  • die Widerrufbarkeit von Einwilligungen, 
  • Ihr Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, 
  • die Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, 
  • die Tragweite und die Auswirkung einer automatisierten Entscheidung oder Profiling-Maßnahme (falls eine solche vorgenommen wird). 

Bei Fragen

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Bitte beachten Sie, dass bei jeglichen Informationen zu personenbezogenen Daten ein Identifikationsnachweis erforderlich ist. Damit scheiden Auskünfte dazu am Telefon oder per Email aus.

Datenschutzhinweise

Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch das Landratsamt Miltenberg im Rahmen des gemeinsamen Kommunalen Behördennetzes (KomBN) betrieben.

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung 
  • Name der angeforderten Datei 
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde 
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.) 
  • verwendete Webbrowser und angewendetes Betriebssystem 
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners 
  • übertragene Datenmenge 

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Anonyme Datenauswertung der Besuche mit Analyse-Software

 Dieses Angebot benutzt die Open-Source-Software Matomo (ehemals PIWIK) zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Die erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Landratsamtes Miltenberg in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).
Aus diesen erfassten Daten können anonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Cookies kommen dabei nicht zum Einsatz. Die mit der Analyse-Software erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Es erfolgt auch keine Verknüpfung personenbezogener Daten des Website-Besuchers mit den anonym erhobenen Tracking-Daten.
Sie können der anonymen Erfassung Ihrer Besuchsdaten jederzeit wiedersprechen, indem Sie den Haken im folgenden Kontrollkästchen entfernen: 

Aktive Komponenten

In unserem Informationsangebot werden aktive Komponenten wie Javascript und Java-Applets verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Kontakt, elektronische Post

Über die bereitgestellten E-Mail-Adressen und Kontaktformulare ist eine Kontaktaufnahme mit uns möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Kommunikation mit der betroffenen Person verwendet.

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrer Festplatte mit einer Gültigkeitsdauer von 28 Tagen gespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Ihren Browser bei diesem und weiteren Besuchen unserer Webseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.
Cookies enthalten keine Viren und richten keinen Schaden an. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Beachten Sie in diesem Fall die Einstellungsmöglichkeiten Ihres Browsers. Sie können bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Browser deaktivieren oder löschen. Wenn Sie Cookies für unsere Internetseite deaktivieren, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen genutzt werden.

Auf einigen unserer Internetseiten sind Videos aus YouTube eingebettet. Beim Abspielen der Videos speichert YouTube Cookies auf dem Rechner des Nutzers. Sie können dies verhindern, wenn Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
>> Datenschutzerklärung von YouTube

Online-Angebote

In unserem Angebot besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften). Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten werden nur im Rahmen der jeweiligen Serviceleistung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Bei den folgenden Onlinedienstleistungen werden Daten in unserem Auftrag erhoben und verarbeitet. Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Nutzers erfolgt auch bei diesen Dienstleistungen ausdrücklich auf freiwilliger Basis. 

Bürgerservice-Portal
Wenn Sie sich im Bürgerservice-Portal registrieren, werden die Daten zentral im Rechenzentrum der AKDB gespeichert.
>> Datenschutzerklärung der AKDB

Zahlungsanbieter

Die Online-Bezahlung im Bürgerservice-Portal erfolgt per Kreditkarte oder Giropay über ePayBL und den Zahlungsprovider Girosolution.
>> Datenschutzerklärung von Girosolution

Verwendung von Google Maps

Auf unseren Internetseiten werden Karten von Google Maps eingebunden. Bei der Nutzung werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.
>> Datenschutzerklärung von Google

Verwendung von YouTube

 Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. 
>>  Datenschutzerklärung von YouTube

Kontakt und weitere Informationen

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten

Stadt Obernburg a.Main
1. Bürgermeister Dietmar Fieger
Römerstrasse 62-64
63785 Obernburg

Tel.: +49 (06022) 61910
Fax: +49 (06022) 619139
E-Mail: mail@obernburg.de

Zuständige behördliche Datenschutzbeauftragte

Stadt Obernburg a.Main
Frau Antonia Mann
Römerstrasse 62-64
63785 Obernburg

Tel.: +49 (06022) 61910
Fax: +49 (06022) 619139
E-Mail: datenschutz@obernburg.de