Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Römermuseum geöffnet

04.04.2019
Römermuseum nach der Winterpause ab 21.04. wieder geöffnet

Roemermuseum-2015-03-15 (17).JPG

Die Winterpause ist vorbei! Unser Römermuseum öffnet am Ostersonntag, den 21.04.2019, wieder seine Pforten.
Sie haben im „Römermuseum Obernburg“ die Möglichkeit, Weihesteine der Benefiziarier zu bestaunen, ein Mithräum des Sonnengottes Mithras zu bewundern, ein Fragment des keltischen Radgottes in Gestalt des Jupiters zu besichtigen, Werkzeuge, Fibeln, und Gebrauchsgegenstände aus dem Lagerdorf Obernburg zu sehen und noch vieles mehr. Unser Römermuseum gibt lebendige Einblicke in das Alltagsleben eines Limeskastells.
Kommen Sie auf einen Besuch vorbei und bestaunen Sie die einmaligen Funde, welche die Römer in Obernburg hinterlassen haben!
Auf Anregung unseren Museumsleiters Eric Erfurth wurden ab diesem Jahr unsere Öffnungszeiten verlängert. Das Museum hat jetzt noch zusätzlich jeden Samstag für unsere Gäste geöffnet.


Die Öffnungszeiten unseres Römermuseums sind nun:
Mittwoch und Donnerstag : 14.00 h – 16.00 h
Samstag, Sonn- und Feiertage : 14.00 h – 17.00 h
sowie jederzeit nach Voranmeldung.


Wenn Sie geschichtsinteressiert und heimatverbunden sind laden wir Sie ein, als ehrenamtlicher Helfer in unserem „Helferkreis Römermuseum“ mitzuhelfen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Rathaus bei Brigitte Giegerich unter Tel. 06022/6191-17 oder unter
brigitte.giegerich@obernburg.de.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.


Dietmar Fieger
1. Bürgermeister

(Bild: Stadt Obernburg)

Kategorien: Pressemitteilung Stadt Obernburg, Kultur & Geschichte