Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Käferplage: Straßensperrungen

07.05.2019
Sperrung der Römerstraße und der Seitenstraßen wegen der Käferplage und dem BRK-Aktionstag

Am Sonntag, 26. Mai 2019 findet in Obernburg die 11. Käferplage mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Die Römerstraße zwischen Einmündung Lindenstraße und Einmündung Berufsschulstraße und die Seitenstraßen (Kapellengasse, Obere Gasse, Untere Gasse, Badgasse, Kaisergasse, Mainstraße, Frühlingsstraße, Schillerstraße, Schmiedgasse, Runde-Turm-Straße, Obere Wallstraße, Burenstraße und Kirchplatz) sind aus diesem Anlass vom Samstag, den 25. Mai, 14 Uhr bis Montag, den 27. Mai, 8 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.

Am gleichen Tag findet in der Römerstraße vor dem Gebäude des Kreisverbandes des Roten Kreuzes anlässlich der Fertigstellung und Eröffnung des neuen Gebäudes mit BRK-Tagespflege und Rotkreuzladen ein Aktionstag mit Tag der Offenen Tür statt.

Die beschilderte Umleitung erfolgt über die Lindenstraße, Jahnstraße und Berufsschulstraße wieder auf die Römerstraße. Anwohner können an diesen Tagen nur über die Dr.-Zöller-Straße aus der gesperrten Altstadt ausfahren. Zu diesem Zweck wird dort beidseitig ein absolutes Halteverbot angeordnet. Kostenlose Parkplätze gibt es am Festplatz, an der Annakapelle, am Friedhof, am Parkplatz Römergässchen, an der Stadthalle und am Pendlerparkplatz neben der Aral-Tankstelle.

 Stadt Obernburg a.Main

-Ordnungsamt-

Kategorien: Pressemitteilung Stadt Obernburg