Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Historischer Kaufmannszug - zu Gast in Eisenbach

15.05.2019
Empfang des Kaufmannszuges am Freitag, 14. Juni 2019 (versch. Straßen gesperrt)

Pressemitteilung
Kaufmannszug kommt nach Eisenbach

 

Empfang des Kaufmannszuges am Freitag, 14. Juni 2019
Brückenstraße gesperrt - Halteverbot in der Raiffeisenstraße und Wiesentalstraße

Wegen der Ankunft des Kaufmannszuges ist die Brückenstraße von der Einmündung Mühlstraße/Spessartstraße bis zur Einmündung in Raiffeisenstraße und Wiesentalstraße am Freitag, den 14. Juni 2019 von 16.45 bis ca. 17.30 Uhr voll gesperrt. In der Raiffeisenstraße und Wiesentalstraße besteht von 16 bis 19 Uhr ein absolutes Halteverbot.

Der historische Tross mit rund 185 historisch gekleideten Akteuren, 19 Pferdefuhrwerken und 45 Pferden wird gegen 17 Uhr in Eisenbach erwartet und über die Raiffeisenstraße und die Wiesenstalstraße auf den Parkplatz und die Wiese hinter dem Sportgelände von Olympia Eisenbach ziehen. Hier werden die Gäste und Besucher von der Freiwilligen Feuerwehr und dem TSV Olympia Eisenbach bewirtet.

An dem historischen Spektakel, das vom 1. bis 15. Juni dauert, nehmen die Teilnehmer beträchtliche Strapazen auf sich. Auf 14 Etappen bewältigen sie die 338 Kilometer lange Strecke von Augsburg bis Seligenstadt. Genauso viele waren es als anno 1803 der letzte Kaufmannszug aus dem Schwäbischen in Seligenstadt zur letzten Rast vor der Frankfurter Messe einkehrte.

Das Geleitsfest, das alle vier Jahre gefeiert wird erstreckt sich über mehrere Wochen voller Festivitäten und endet mit einem mehrtägigen Spektakel, zu dem auch der Geleits-Umzug gehört.

Alle Infos unter www.kaufmannszug.de

Stadt Obernburg a.Main

-Ordnungsamt-

Bild: FFW Eisenbach / Stadt Obernburg


Zum fünften Mal empfängt Obernburg den historischen Kaufmannszug aus Seligenstadt.

Auf ihrer historischen Reise von Augsburg nach Seligenstadt schlagen die Kaufleute ihr Nachtlager am Sportgelände in Eisenbach auf. Der Kaufmannszug mit fast 200 Teilnehmern, 50 Pferden und 22 Kutschen wird um 17:00 Uhr in Eisenbach über die festlich geschmückte Raiffeisenstraße und Wiesentalstraße einziehen.
Gegen 18:30 wird Bürgermeister Dietmar Fieger die Kaufleute offiziell empfangen.
Auf dem Festgelände werden sie die „8 Franken“ unterhalten und der TSV Olympia Eisenbach zusammen mit der Feuerwehr Eisenbach bewirten.

Nehmen Sie an diesem Ereignis teil, denn es ist nur alle vier Jahre zu erleben.

Wir freuen uns auf Sie ...

Kategorien: Pressemitteilung Stadt Obernburg