Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Beachvolleyball-Platz: Einweihung

20.05.2019
Stadtentwicklung: Obernburg um eine Attraktion reicher. Neuer Beachvolleyball-Platz eingeweiht

Einw-BeachVbplatz-20192.jpg

Obernburg. Bei strahlendem Sonnenschein übergaben Bürgermeister Dietmar Fieger und die anwesenden Mitglieder des Obernburger Stadtrats den neuen Beachvolleyball-Platz am Salztrögweg offiziell seiner Bestimmung. „Obernburg ist um eine Attraktion reicher. Der neue Beachvolleyballplatz ist wirklich gut geworden. Er ist ganzjährig bespielbar und seine Benutzung ist kostenlos. Die Anlage ist qualitativ hochwertig und ein weiterer Baustein an attraktiven Freizeitangeboten in unserer Stadt.“, stellte der Bürgermeister in seinem Grußwort fest.

Vor vier Jahren in der WISO-Sitzung am 07.05.2015 stellte Stadtrat und Jugendbeauftragter Dr. Ralf Hauenschild das Projekt erstmals vor. Er hatte damals als favorisierten Standort das Freigelände hinter der Sport- und Kulturhalle in Eisenbach vorgeschlagen und die Kosten auf ca. 30.000 Euro geschätzt.

Ausgehend von mehreren Standortalternativen hat sich der Ausschuss für Wirtschaft und Soziales im Mai 2016 für den jetzt realisierten Standort neben der Skater- und Parcours-Anlage entschieden. Nach einer weiteren schwierigen Planungs- und Abstimmungsphase hat der Bauausschuss am 19. Juli 2018 die Bauarbeiten an die Firma Klaus Fischer Garten- und Landschaftsbau Obernburg zum Angebotspreis von 51.000 Euro vergeben.

Baubeginn war am 22.10.2018. Die reine Bauzeit betrug 1 ½ Monate, sodass der Platz Ende 2018 nahezu fertig war. Ende März 2019 wurden noch die Stangen aufgestellt sowie das Netz und die Spielfeldbegrenzung angebracht. Bei der letzten Bürgerversammlung am 02.04.2019 konnte Bürgermeister Fieger bekannt geben, dass der Platz fertig ist.

Die Projektkosten betragen insgesamt 64.000 Euro für die Bau- und Planungsleistungen sowie für das vom Landratsamt geforderte Lärmschutzgutachten.

Die anschließende Segnung der Anlage übernahmen Diakon Thomas Seibert und Pfarrer Stefan Mayer.

Ein erstes Volleyball-Turnier auf der Anlage, organisiert von Stadtrat und Jugendbeauftragter Dr. Ralf Hauenschild, hat am Einweihungstag ebenfalls stattgefunden.

Text: Stadt Obernburg 
Bilder: Katja Heinz

Kategorien: Pressemitteilung Stadt Obernburg, Freizeit & Tourismus