Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Vortrag "Jugend und Heimat"

Uhr

Veranstaltungsort: Römermuseum Obernburg
Untere Wallstraße 29a
63785 Obernburg
Einladung zum Vortrag „Jugend und Heimat“ von Kreisheimatpfleger Bernhard Springer
Kategorien: Versammlung, Vortrag

Einladung zum Vortrag „Jugend und Heimat“ von Kreisheimatpfleger Bernhard Springer

sowie zur Eröffnung des neuen Aktions- und Vortragssaals im Römermuseum Obernburg

Römermuseum der Stadt Obernburg am Main

Dienstag, 6. November 2018, 19.30 Uhr

Mit seinem Bildvortrag „Jugend und Heimat“ stellt der Kreisheimatpfleger Bernhard Springer spannende und zukunftsweisende Perspektiven für Aktivitäten in Heimat- und Geschichtsvereinen vor. Alle am Thema Heimat Interessierten und die in diesem Bereich bereits ehrenamtlichen Aktiven können hier wertvolle Anregungen gewinnen.

Viele Heimat- und Geschichtsvereine im Landkreis Miltenberg sind überaltert und klagen über Nachwuchsmangel. In ihrem Engagement für das Thema Heimat finden sie nur wenige Ansatzpunkte, wie sie Kinder und Jugendliche für die Belange der Heimatpflege begeistern können.

Doch das Wissen der Alten und die Neugier der Jungen können sich fruchtbar begegnen. Kreisheimatpfleger Bernhard Springer, Pädagoge an der Parzival Mittelschule in Amorbach, hat dazu kreative Vorschläge zur Jugendarbeit in Heimat- und Geschichtsvereinen erarbeitet. Neben einigen pädagogischen Grundüberlegungen wird der Referent anschaulich etliche konkrete und selbst erprobte Beispiele für gelungene und erfolgreiche Aktivitäten mit Jugendlichen vorstellen.

Mit dem Vortrag Bernhard Springers wird der neu hergerichtete Aktions- und Vortragssaal im Römermuseum Obernburg eröffnet. In dem renovierten, etwa 60 qm großen Multifunktions-Saal sind nun beliebte und bewährte Aktionselemente des Obernburger Römervereins zum Thema Römer zu finden. Geschichte wird dort nicht nur für Kinder und Jugendliche greifbar. Museumsbesucher jeglicher Größe und Geschlechts finden hier passende römische Rüstungen und Bekleidung zur Anprobe. Wie die römischen Soldaten im ehemaligen Obernburger Kastell können sie zum Beispiel eine Getreidemühle drehen oder sich die Zeit mit Spielen vertreiben.  

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eric Erfurth, Römermuseum und Förderkreis Mainlimes-Museum e.V.

Bilder:
Bilderrundgang in Amorbach (Foto und ©: Heimat- und Geschichtsverein Amorbach).
Römerfest in Obernburg (Foto und ©: Matthias Seitz)