Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Winterjugendtreff Obernburg

07.11.2018
Der Winter-Jugendtreff in der Römerstraße hat wieder geöffnet

Winterjugendtreff18.JPG

Passend zum Beginn der kalten Jahreszeit öffnete am Montag, 5. November der Winter-Jugendtreff (Winter-JUZ) in der Römerstr.61 gegenüber dem Rathaus. Die Opening Party am Eröffnungstag wurde mit heißem Kinderpunsch, selbstgebackenen Ufos und fluffigen Muffins gefeiert. Viele Kinder und Jugendliche von zehn bis 18 Jahren nutzten das Angebot, sich gleich kreativ zu betätigen.

Jeder, der einen Wunsch hatte, konnte diesen auf einem Zettel schreiben und in eine Lostrommel werfen. Die Abfrage dient der Findung, was Jugendlichen in Obernburg wichtig wäre. Am Freitag, 9. November um 15 Uhr gibt es dazu eine kleine Tombola.

Die Jugendbeauftragte dankte den ehrenamtlichen Teamerinnen und Teamern, Julia, Ramona, Semiha, Leif, Marc, Melissa, Winfried und Wolfgang, die sich für das Jugendprojekt einbringen. Unternehmer und Stadtrat Klaus Fischer schenkte dem Jugendtreff eine Sitzbank.

Im Winter-Jugendtreff gibt es neben vielen Brettspielen und freiem WLAN auch einen Tischkicker. Katja Heinz betonte, dass es ein tolles Gemeinschaftsprojekt mit Naturmaterialien geben wird, das die Buden für Obernburgs Römerstadt im Lichterglanz schmücken werden.

Geöffnet ist der Winterjugendtreff montags und mittwochs von 16 bis 20 Uhr und freitags von 15 bis 17 Uhr.

Foto: Passend zum Beginn der kalten Jahreszeit öffnete am Montag, 5. November der Winter-Jugendtreff (Winter-JUZ) in der Römerstr.61 gegenüber dem Rathaus.

Foto, Text: Stadt Obernburg (Roos)

Kategorien: Pressemitteilung Stadt Obernburg, Kinder & Jugend