Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Stellenangebot: Bauhofleiter/in

19.07.2018
Bei der Stadt Obernburg a.Main ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des/der Bauhofleiters/Bauhofleiterin zu besetzen.

Amtliches.png (1)

Bei der Stadt Obernburg a.Main ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des/der

Bauhofleiters/Bauhofleiterin

(Vollzeit) zu besetzen.

 

Aufgabenbeschreibung:

·         Überwachung der gesamten Leistungserbringung des Bauhofs

·         vorausschauende Investitionsplanung für den Städtischen Bauhof, z.B. Fuhr- und Maschinenpark, bauliche Ertüchtigung der Gebäude, Werkstattausbau, etc.

·         Budgetplanung für den Städtischen Bauhof zur Vorbereitung der jährlichen Haushaltsberatung und Budgetverwaltung und -prüfung für das laufende Haushaltsjahr.

·         Führung der Mitarbeiter des Bauhofes, z.B. Mitarbeitergespräche, Kritik- und Konfliktgespräche, Klärung von Mitarbeiterkonflikten, Führungsrunden und Individualgespräche mit den Vorarbeitern der Arbeitsbereiche, quantitative und qualitative Personalplanung, etc.

·         adäquate Weiterentwicklung des betrieblichen Bauhofkonzepts, z.B. Prüfung von Outsourcing-Fragen, interkommunale Kooperationen, Wartungsverträge, Beschaffungen, Standort- und Gehöftentwicklung, Maschinen- und Fuhrparkkonzepte, etc.

·         adäquate Weiterentwicklung des verwaltungsmäßigen und finanzwirtschaftlichen Bauhofkonzepts, z.B. Budgetierungskonzepte, unterjährige interne Leistungsverrechnungen, verbesserte Auftragsstrukturen, effizientere Leistungserfassung durch die Mitarbeiter (Daueraufträge und Einzelaufträge), etc.

·         kontinuierliche Überprüfung und Anpassung der Personal- und Maschinenstundensätze

·         Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen, z.B. zum Nachweis der wirtschaftlichen und betrieblichen Notwendigkeit bei Investitionsentscheidungen, erstellt aus den Betriebsdaten der eingesetzten Bauhof-Software TERAwin

·         adäquate konzeptionelle Weiterentwicklung der Möglichkeiten der eingesetzten Bauhof-Software TERAwin, z.B. Fuhrparkmanagement, Lagerwesen, Auftragswesen, etc. über den derzeitigen Einsatz in der Bauhofverwaltung hinaus

 

Ihr Anforderungsprofil:

technische oder praktische Ausbildung im Bereich Bauhandwerk, Landschafts- oder Gartenbau oder vergleichbare Ausbildung Meister oder Techniker
ausgeprägte Fähigkeiten in der Mitarbeiterführung und –motivation
Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein mit Durchsetzungsvermögen
Mindestens der Führerschein der Klasse B
Kostenbewusstsein und Entscheidungsfreudigkeit
gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
Kenntnisse in den MS-Office Standardprogrammen
Idealerweise fachtechnische Kenntnisse zur Arbeitssicherheit
Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen zur Vermittlung notwendiger Grundlagen
 

Die Führungsstelle Bauhofleitung ist als Sachgebietsleitung Städtischer Bauhof ausgebracht. Organisatorisch gliedert sich der Bauhof in die Arbeitsbereiche „Bauhof, Tief-, Hoch-, Straßenbau“, „Stadtgärtnerei“, „Wasserversorgung“ und „Hausmeisterdienste“, für die jeweils ein Vorabeiter bestellt ist. Je nach Ausgestaltung und persönlichen Voraussetzung ist die Stelle in den Entgeltgruppen 9a – 9c TVöD angesiedelt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 31.08.2018 an die Stadt Obernburg a.Main, Römerstraße 62-64, 63785 Obernburg. Bitte senden sie uns nur Kopien (ohne Bewerbungsmappen, Plastikhüllen o.Ä.), da wir diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückschicken. Alternativ können Bewerbungsunterlagen im PDF-Format per Email an personalamt@obernburg.de mit dem Betreff „Bewerbung Bauhofleitung“ gerichtet werden.

 

Für fachliche Auskünfte steht Herr Alexander Hermann, Leiter des Bauamts, unter Telefon 06022/6191-44 gerne zur Verfügung. Bei tarifrechtlichen Fragen wenden Sie sich an das Sachgebiet Personal, Roland Reis, Telefon 06022/6191-15.

Kategorien: Amtliche Mitteilungen, Pressemitteilung Stadt Obernburg