Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Wasserabrechnung 2017: Zählerablesung

06.12.2017
Auch in diesem Jahr erfolgt wieder eine Selbstablesung der Wasseruhren ...

Wasserzählerablesung zum 31.12.2017 – Wichtige Informationen

Auch in diesem Jahr erfolgt wieder eine Selbstablesung der Wasseruhren zur Abrechnung der Wasser-und Abwassergebühren 2017.

 

+++ JETZT WASSERUHREN ABLESEN +++

Zählerstandmeldung ab 8.12. über das Bürgerservice-Portal

Die Ablesebriefe wurden in dieser Woche an alle Hauseigentümer versandt. Wie bereits im letzten Amtsblatt angekündigt bieten wir Ihnen erstmalig an, Ihren Zählerstand über unser Bürgerservice-Portal unter www.obernburg.de einfach und schnell zu melden.

Ab 08. Dezember steht Ihnen zum ersten Mal unser neuer Online-Service zur Wasserzählerablesung auf unserer Homepage unter www.obernburg.de\rathaus&bürgerservice zur Verfügung. Hier können Sie uns Ihren Zählerstand direkt, schnell und einfach elektronisch mitteilen.

Ihr Zählerstand (5-stellig, keine Nachkommastellen) ist gewissenhaft über das Online-Verfahren oder auf dem Ablesebrief einzutragen. Andernfalls wird der Wasserverbrauch unter Berücksichtigung bekannter Tatsachen geschätzt und verbindlich gerechnet. Auf Ihre bestehenden Mitwirkungspflichten gemäß der Beitrags-und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (§15 BGS/WAS) wird ausdrücklich hingewiesen.

Der Zählerstand ist der Stadtverwaltung bis spätestens Freitag 5. Januar 2018 online oder schriftlich mittels Ablesebrief mitzuteilen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur schriftliche Mitteilungen entgegen nehmen können.

Im Übrigen bitten wir Sie, die Gartenwasseruhren vor Frosteintritt zu entfernen, da Zählerwechsel aufgrund von Frostschäden in Rechnung gestellt werden müssen.

Wasserzaehlerablsen-5stellig

WICHTIG: Nur die ersten 5 Ziffern - KEINE Nachkommastellen melden!!

Mehr Info auch: stadtkasse@obernburg.de

Kategorien: Amtliche Mitteilungen, Pressemitteilung Stadt Obernburg, Rathaus & Bürgerservice