Stadt Obernburg Stadt Obernburg

Märchensonntag in Obernburg

22.09.2016
Ein pralles Märchenprogramm begeisterte Groß und Klein ...

Buehne-am-Rathaus.JPG

Ein pralles Märchenprogramm begeisterte Groß und Klein am Märchensonntag in Obernburg.

Musik, Vorlesungen, Theaterstücke und nicht zuletzt geöffnete Geschäfte sorgten bei schönem Herbstwetter für viel Andrang in der Obernburger Innenstadt.

Lena Schröters „Froschkönig“ ist die schönste Märchenschachtel
Foto 2:
Der „Froschkönig“ von Lena Schröter ist die schönste Märchenschachtel. Beim Obern-burger Märchensonntag wurde im Rahmen eines Wettbewerbes von den Besuchern die schönste Märchenschachtel ausgewählt. Den ersten Platz belegte das Märchen „Der Froschkönig“ von Lena Schröter. Zweiter wurde der „Standhafte Zinnsoldat“ von Magnus Heinz, Dritter „Der süße Brei“ von Leonhard Spilger. Gebastelt wurden die Märchen-schachteln von Schülern der 4. Klasse von Lehrerin Claudia Grohmann von der Johan-nes-Obernburger-Grund- und Mittelschule. Die Schulklasse erhält Preise vom Gewerbeverein.

Blechmann Jakob Oberle trägt Obernburgs schönstes Märchenkostüm
Foto 1:
Beim Obernburger Märchensonntag wurden auch die schönsten Märchenkostüme prä-miert. Das schönste Märchenkostüm hatte nach der Wahl einer Jury Jakob Oberle (11) aus Elsenfeld-Rück. Er verkörperte den Blechmann aus dem Märchen „Der Zauberer von Oz“. Den Zweiten Platz belegten die Geschwister Anna und Felix Reimertz aus Schweinheim als Hänsel und Gretel. Den gemeinsamen dritten Platz sprach die Jury Je-remias Weis aus Elsenfeld-Rück als kleiner Muck und Paris Giouvanaki aus Miltenberg als Frosch zu. Die drei Erstplatzierten Kinder erhielten Preise. Alle Teilnehmer bekamen Eisgutscheine. Gemeinsam mit Märchenerzählerin Petra Hofmann (hinten) präsentierten sich alle Kinder nach der Prämierung auf der Bühne.

Fotos und Text:
Martin Roos, Stadt Obernburg
Manfrd Schmock, Gewerbeverein

>> Mehr Bilder in der Bildergalerie / hier klicken

Kategorien: Pressemitteilung Stadt Obernburg, Freizeit & Tourismus, Stadtmarketing